Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Italienfahrt

Ein weiteres, regelmäßiges Fahrtenziel stellt Italien dar: Alle zwei Jahre erfahren die Lateinschülerinnen und Lateinschüler, die mit dieser Sprache in der Jgst. 7 (bald Jgst. 6) beginnen, in der 9. Klasse unmittelbare Berührung mit der Antike bzw. der römischen Geschichte.

 

Wir besuchen Rom, die "ewige Stadt", unternehmen eine Stadtführung, erleben den Petersdom, das Kolosseum und vieles mehr. Eine Lichterfahrt durch Rom bei Nacht und ein Besuch im schönsten Stadtteil Roms "Trastevere" sollten ebenfalls nicht fehlen.

 

Außerdem besuchen wir ausgehend von unserer Unterkunft die Stadt Neapel, besichtigen den Vesuv, Pompeji und die Phlegräischen Felder. Vor Ort steht uns ein Bus zur Verfügung, der uns an unsere Ausflugsziele bringt. So können wir Italien und die römische Geschichte hautnah erleben.