Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Lesetagebücher

Die etwas andere Art der Romananalyse

Im Deutschunterricht gibt es zusätzlich die Möglichkeit, neben dem Lernen und Üben im Klassenverband auch Unterrichtsvorhaben durchzuführen, die die Kreativität und die Selbstständigkeit unserer Schüler unterstützt und schult. So lernen die Schülerinnen und Schüler bei der Arbeit an Lesetagebüchern, sich in eine Ganzschrift einzulesen, aber auch diese kreativ zu erfassen. Sie spielen dabei mit Worten, setzen Eindrücke in Bilder und Collagen um, gestalten ihr persönliches Lesetagebuch. Sie schulen Arbeitszeiteinteilung, sie setzen Layoutideen um und nebenbei haben sie einfach Spaß am Lesen und freien Arbeiten. Diese Form des Arbeitens ist in allen Jahrgangsstufen möglich.