Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

interne Verweise

Italienisch

Loano-Austausch-2015-01
Loano-Austausch-2015-01
Loano-Austausch-2015-02
Loano-Austausch-2015-02
Loano-Austausch-2015-03
Loano-Austausch-2015-03

Ciao!

 

Allgemeines


„Pizza“, „Pasta“, „Spaghetti“, „Cappuccino“. Soviel Italienisch kann schon jeder. Wieso sich diesen Wissensvorsprung nicht zu Nutzen machen und darauf aufbauen? Italien ist nah und die italienische Kultur ist uns noch näher. Und wenn man es auf später verschiebt, wird man feststellen, wie schwierig es ist Lernangebote auf dem europäischen B1-Niveau zu finden. Das aber wird in den drei Jahren angestrebt.

 

Die Italiener, auch die, die in alle Ecken der Welt ausgewandert sind, sind stolz auf ihre Sprache und Kultur und danken es demjenigen, der sie erlernt hat, mit besonderer Freundlichkeit. Das zahlt sich  auf Reisen und im Berufsleben aus.

 

Arbeitsgrundlagen

Ab dem kommenden Schuljahr setzen wir das Lehrwerk "In Piazza Neu" ein. Das ist ansprechend und gibt viele Gelegenheiten schnell auf Italienisch zu reden. Aber stetes Vokabellernen ist für den Erfolg unabdingbar, denn schon im zweiten Lehrjahr sind die Lernenden in der Lage Zeitungsartikel und Buchpassagen im Original zu einzelnen Themen zu lesen, zu verstehen und darüber frei zu reden.

 

Austausch und Zertifikate

Seitens des Faches Italienisch wird für jeden Jahrgang ein Austausch mit einer italienischen Schule angestrebt, für das Schuljahr 2016/17 mit einer Schule in Lecce, Apulien, im Absatz des italienischen Stiefels. Zuvor sind wir auch schon in der Toskana, in Venetien, in der Emilia Romagna und in Ligurien gewesen. Der Austausch findet möglichst im 2. Lernjahr statt.

 

Wie auch in den Fächern Englisch und Französisch besteht auch für die italienische Sprache die Möglichkeit ein Fremdsprachenzertifikat zu erwerben. Die Teilnahme an der Prüfung erfolgt auf freiwilliger Basis in Köln am italienischen Kulturinstitut wahlweise im 2. oder 3. Lernjahr.

 

Ansprechpartner

Das Fach Italienisch wird vornehmlich von Lehrkräften des AvDHG und in den Räumlichkeiten des AvDHG unterrichtet. Ansprechpartnerinnen dort sind Frau Schindler und Frau Hohmeister. Am CBG ist Frau Homann die Ansprechpartnerin.


e arrivederci!