Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Sprachen-Profil am CBG

Englisch, Französisch, Latein, Russisch, Italienisch

 

„Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.“
Redewendung nach Johann Wolfgang von Goethe

 

Am CBG erhalten unsere Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, verschiedene Fremdsprachen zu erlernen und dadurch nicht nur ihre Sprachfähigkeiten zu erweitern, sondern auch einen Einblick in neue Erfahrungsbereiche, Länder und Kulturen zu gewinnen.

 

Fremdsprachenangebote am CBG:

1.  Fremdsprache: Englisch (ab der Klasse 5)

2.  Fremdsprache: Französisch oder Latein (ab Klasse 6, Wahlpflichtbereich I) Französisch und Latein werden noch einmal ab der Klasse 8 (Wahlpflichtbereich II) angeboten.

  • Wer den Sprachenschwerpunkt im Wahlpflichtbereich II wählt, lernt somit in der Sekundarstufe I drei Fremdsprachen. Französisch wird als "fortgeführte Sprache" bis zur Qualifikationsphase 2 angeboten und Latein als "fortgeführte Sprache" bis zur Einführungsphase.

  • Zum Erhalt des Latinums muss ein Schüler nach 5 Jahren das Fach mit der Note ausreichend abschließen.


3.  Fremdsprache: Russisch oder Italienisch (ab der Jgst. 10/ Einführungsphase)

 

Sprachliche Zusatzaktivitäten

Das CBG bietet den Schülern weitere außerunterrichtliche Aktivitäten an, welche als Möglichkeiten der individuellen Förderung von Fremdspracheninteressierten dienen.

 

Sprachzeugnisse DELF und Cambridge ESOL:

  • Als Vorbereitung auf den Erwerb eines international anerkannten und vom französischen Staat ausgestellten Sprachzeugnisses kann am CBG die DELF-AG von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden, welche sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut hat.

  • Geplant ist außerdem eine AG als Vorbereitung auf die so genannten Cambridge ESOL Examinations, welche ebenfalls international anerkannt sind und fundierte Kenntnisse der englischen Sprache attestieren.

 

Russisch-Olympiade:

  • Die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern an der Russisch-Olympiade (NRW) und dem Bundeswettbewerb Fremdsprachen wird ebenfalls vom CBG gefördert und bescherte bereits mehreren Kandidatinnen jeweils erste Plätze.