Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg
Jennifer Linker erfolgreich bei Landesolympiade
Frau Verwey gratuliert Jennifer Linker von Herzen!

Jennifer Linker erfolgreich bei Landesolympiade

02.12.2018

02.12.2018

 

40. Russischolympiade im Generalkonsulat der Russischen Föderation in Bonn

 

Am 14.11.2018 fand die 40. Landesolympiade der Russischen Sprache in Bonn-Bad Godesberg statt, an welcher 40 Schulen des Landes Nordrhein-Westfalen teilnahmen. In der Residenz des Generalkonsulats der Russischen Föderation wurden wir (in diesem Jahr 2 Schülerinnen des Russischkurses des Clemens-Brentano-Gymnasiums) von den Schülerinnen und Schülern der Russischen Schule herzlich empfangen. In dem großen Empfangssaal konnten wir die feierliche Eröffnung genießen. Unter anderem waren der Generalkonsul der Russischen Föderation, die Ministerialrätin des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, der Bürgermeister und der Gewinner von 2017 zu Gast. Daraufhin folgte der erste Block des Kreativwettbewerbs, wo viele talentierte Schülerinnen und Schüler ihr Können in Form von selbstgeschriebenen Theaterstücken oder Gedichtvorträgen zeigen konnten. Danach stellten wir uns einer mündlichen Prüfung. In dieser mussten wir uns in Gesprächssituation nicht nur mit unseren Sprachkenntnissen bewähren, sondern auch geschickt und schnell auf die gestellten Fragen reagieren können. 

 

In dem zweiten Block des Kreativwettbewerbs hatten wir die Möglichkeit, die Auftritte der Schülerinnen und Schülern in russischer Sprache zu genießen. 

 

Nach einem aufregenden Tag mit vielen tollen Eindrücken folgte die Siegerehrung, bei welcher ich erfolgreich in dem Sprachniveau C1 mit dem 1. Platz abgeschnitten haben und somit das Clemens-Brentano-Gymnasium wieder erfolgreich vertreten konnte. 

 

Im Großen und Ganzen ist die jährliche Russischolympiade eine hervorragende Möglichkeit, seine eigenen Russischkenntnisse unter Beweis zu stellen, der russischen Sprache und Kultur näher zu kommen und anderen interessanten Menschen zu begegnen.  

 

Jennifer Linker

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden