Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Schulpflegschaft

Birgit-Arens
Birgit Arens Schulpflegschaftsvorsitzende

Unsere Kinder verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule. Dies gilt umso mehr, da unsere Schule ein Gymnasium mit gebundenem Ganztag ist.

 

Um Bildung und Erziehung während der Schulzeit optimal zu gestalten, ist das Zusammenwirken von Schule und Elternhaus in vielfältiger Weise von Bedeutung. Mit dem Schulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen sind in den §§ 72 ff für die Eltern auf allen Ebenen Mitspracherechte und Möglichkeiten zur Mitwirkung im schulischen Alltag geregelt.

 

Auf der Ebene der Klassen und Jahrgangsstufen werden die Eltern jeweils in Klassen- oder Jahrgangsstufenpflegschaften mit gewählten Vorsitzenden und Stellvertretern aktiv. Die gewählten Personen bilden die Schulpflegschaft, die wiederum eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden sowie zwei Stellvertreter wählt. Aus dem Kreis der Mitglieder der Schulpflegschaft werden die Elternvertreter für die Schulkonferenz entsandt. Dabei sind der/ die Schulpflegschaftsvorsitzende und die zwei Stellvertreter sowie drei weitere Mitglieder als Elternvertreter in der Schulkonferenz vertreten, die oberstes Entscheidungsgremium der Schule ist.

 

Die Schulpflegschaft ist als demokratisch gewähltes Gremium die Interessenvertretung aller Eltern. Sie vertritt die Interessen gegenüber der Schulleitung und den anderen Mitwirkungsgremien. Sie dient auch dazu, in konstruktiv kritischer Form die Elternmeinung zu bündeln und gegenüber der Schule zu vertreten. Von der Schulleitung werden Informationen beispielsweise zur Unterrichtsversorgung, zu Veränderungen im Lehrerkollegium, zu organisatorischen Maßnahmen und zu geplanten Aktivitäten an die Schulpflegschaft gegeben. Die Schulpflegschaft berät klassen- und jahrgangsspezifische Probleme und setzt sich mit inhaltlichen Themen wie zum Beispiel der Erstellung und Anpassung des Schulprogramms oder der Aktualisierung der Hausordnung auseinander. Im Laufe eines Schuljahres tagt die Schulpflegschaft mindestens zweimal.

 

Die Schulpflegschaft ist durch ihre Position im System der Elternvertretung sowohl nach oben zur Schulkonferenz und zur Schulleitung wie auch über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden nach unten in die Klassen hinein stets für alle präsent. Für Ideen, Informationen und Kritik hat die Schulpflegschaft stets für jeden ein offenes Ohr und freut sich über tatkräftige Unterstützung.

 

In der aktuellen Schulpflegschaft sind Birgit Arens als Vorsitzende sowie Rita Quante und Yesim Retzlaff-Krüger als Stellvertreterinnen tätig.