Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Mittagspause

Übermittagsangebot

Seitdem der Ganztag bei uns eingezogen ist, gibt es am CBG eine 65-minütige Mittagspause für alle Schülerinnen und Schüler, die fest im Unterrichtsalltag verankert ist. In der Sekundarstufe I liegt die Mittagspause in etwa in der 6. Stunde und in der Sekundarstufe II in der 7. Stunde. Während der Mittagspause, in dem Zeitraum von 12.30 bis 14.15 Uhr, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in Ruhe ein ausgiebiges Mittagessen in der neuen Mensa einzunehmen und vielfältige Angebote zur lebendigen oder ruhigen Pausengestaltung wahrzunehmen. Sie können die Pause zum Spielen, zur Erholung und Stärkung und für Gespräche unter Freunden nutzen.

 

Betreut werden die Angebote von Oberstufenschülerinnen und -schülern und speziell ausgebildeten Sporthelfern.

Sich lecker satt essen

Leckeres, warmes und vielfältiges Mittagessen gibt es in unserer neuen Mensa. Diese bietet in einem sogenannten Free-Flow-System neben einer Salat- und Nachtischbar täglich wechselnde Komponenen (Fleisch, Fisch, vegetarische Angebote, Beilagen, Gemüsesorten und Soßen) für die hungrigen Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des CBGs an. Hierbei können sich die Schülerinnen und Schüler immer wieder Essen nachholen und sich ihr persönliches Mittagsessen an den verschiedenen Ausgabeständen selbst zusammenstellen. Selbstverständlich können sich die Schülerinnen und Schüler auch frisches Wasser zum Essen aus dem Wasserspender holen - zimmerwarm oder gekühlt, still oder auch aufgesprudelt.

 

Die Pause aktiv nutzen

Unsere Schule bietet vielseitige Möglichkeiten, bei denen die Schülerinnen und Schüler je nach Tagesform und Alter, toben, spielen und entspannen können. Dabei bestimmen die Kinder selbst, welches Angebot sie nutzen möchten.

In der bewegten Pause in der Turnhalle wird getobt, gelaufen, gedribbelt, gesprungen und der Ball ins Netz gekickt. Die Schülerinnen und Schüler können sich bei verschiedenen Lauf- und Wurfspielen wie Zombieball, Völkerball, Brennball oder in Parcouren austoben und ihrem Bewegungsdrang nachkommen. Wer Lust hat, kann auch ein paar Körbe werfen oder die Mitschülerinnen und Mitschüler beim Spiel anfeuern.

Zudem bietet das große Schulgelände Tischtennisplatten, Grünflächen mit vielen Verstecken, Klettermöglichkeiten und Fußballtore zum Freien Spiel.

Wer es etwas ruhiger mag, kann auf einer der zahlreichen Sitzgelegenheiten im neu gestalteten Innenhof Platz nehmen oder im Forum zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern in gemütlicher Runde Gesellschaftsspiele spielen, die in der Spieleausgabe ausgeliehen werden können.

 

Die Oberstufenschülerinnen und -schüler können sich zum Reden und Ausruhen in ihren eigenen Oberstufenraum oder den eigenen Oberstufenschulhof zurückziehen.

 

Lebendiger und lauter geht es bei den Kickertischen zu. Hier können Schülerinnen und Schüler ihr Talent beim Tischfußball unter Beweis stellen oder das Kickern erlernen.

 

Ganz neu an unserer Schule ist eine gemütliche und ruhige Leseecke in unserer Mediothek. Hierhinkönnen sich die Schülerinnen und Schüler begeben, die ihre Pause lieber etwas ruhiger gestalten möchten. Geschmökert werden dürfen die spannenden Krimis oder die lustigen Kinder- und Jugendbücher in einer gemütlichen Sofaecke in einer entspannenden Atmosphäre.

 

Wir verstehen die Pause als eine persönliche Zeit unserer Schülerinnen und Schüler und wünschen daher eine erholsame und heitere Pause!