Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Studien- und Berufsorientierung am CBG

Orientierung zu schaffen, Ziele zu finden und sich Ziele zu setzen,

 

Ziel der seit vielen Jahren am CBG institutionalisierten Studien- und Berufsorientierung ist es, die Schüler*innen anzuleiten, zu beraten und zu unterstützen, den Prozess ihrer Lebensplanung und der Studien- und Berufswahlentscheidung selbstständig, eigenverantwortlich, persönlichkeitsbezogen und sachkundig zu gestalten, um Ihnen die Entwicklung eigener, konkreter Vorstellungen von ihren persönlichen Neigungen und Fähigkeiten hinsichtlich verschiedener Studien- und Berufsfelder und der sich daraus ergebenden, beruflichen Perspektiven zu ermöglichen.

 

Spätestens am Ende ihrer Schulzeit sollen die Schüler*innen über die nächsten Schritte - sei es die Bewerbung um einen Ausbildungs- oder Studienplatz, möglicherweise verbunden mit der Bewerbung um ein Duales Studium oder ein Studienstipendium, ein Au-pair- oder Work & Travel-Auslandsaufenthalt oder ein Freiwilliges Soziales Jahr - umfassend informiert und in der Lage sein, diese auch sinnvoll zu planen und selbständig zu gehen.

 

Unser Konzept zur Unterstützung der Schüler*innen auf ihrem Weg in den Beruf basiert auf unterschiedlichen Bausteinen, die sich den vier verschiedenen Säulen der Information, Beratung, Bewerbung und Praxis zuordnen lassen. Schwerpunktziele der Studien- und Berufsorientierung sind dabei:

  • die Gewinnung von Einblicken in die Arbeitswelt
  • die Übernahme von Verantwortung für den eigenen Berufsweg
  • das Wissen über die eigenen Fähigkeiten und Interessen
  • Kenntnisse über verschiedene Berufe und Studiengänge und deren Anforderungen zu erlangen

 

Um diese Unterstützung in der Studien- und Berufsorientierung noch zu erweitern, nimmt unsere Schule schon seit vielen Jahren an der Landesinitiative Kein Abschluss ohne Anschluss (KaoA) teil. 

 

Hierzu stellen wir ein breitgefächertes von verpflichtenden aber auch freiwilligen Angeboten zur Verfügung, aus welchem sie entsprechend ihren Interessen und Bedürfnissen wählen können. Unter der Rubrik „ Veranstaltungen mit Terminen“ finden Sie einen Überblick über die wesentlichen, im Sinne eines prozesshaften Lern- und Entscheidungsweges, aufeinander bezogenen Bausteine unseres Berufsorientierungskonzepts.

Ansprechtpartner*innen

Matthias Rösler (StuBo-Koordinator)

Anna Gorkiewicz

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden