Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Die Kunst-AGs präsentieren ihre Bilder vom 1. Juli bis zum 23. September bei der Firma DILA, Wierlings Busch 75, in Dülmen.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Die Künstler selbst stellten die Ideen zu ihren Bildern vor.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Die Vernissage wurde literarisch und musikalisch vor vielen Besuchern eröffnet.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Die Künstlerinnen fachsimpelten gemeinsam vor ihren Werken.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Die Gemälde wurden von der Firma DILA ansprechend präsentiert.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Die Bilder entstanden mit Acrylfarben auf Leinwand.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Märchenhafte Figuren in unterschiedlichen Sichtweisen wurden von den Schülerinnen und Schülern erarbeitet.
Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher
Prinzessinnen, Meerjungfrauen, Wölfe,... Vieles ist bei DILA zu sehen.

Bildschöne Bilder beeindruckt Besucher

03.07.2017

Meerjungfrauen, Einhörner, Prinzessinnen und Wölfe - eine märchenhafte Vernissage der Kunst-AGs 

 

"Ich mache eine Meerjungfrau", war der erste Gedanke von Nina Veenker gewesen, als ihr das Thema für die Kunstwerke, die ihm Rahmen der Kunst-AG entstehen sollten, genannt wurde. Aus ihrer Idee ist dann ein Bild mit dem Titel "Crying Mermaid" geworden: "Sie möchte nicht, dass sie so gesehen wird. Deswegen ist ihr Gesicht verdeckt", erklärt sie einem Betrachter ihr Bild.

 

Viele Besucherinnen und Besucher kamen zur Vernissage am 1. Juli

 

Viele Besucherinnen und Besucher haben schon am 1. Juli den Weg zu DILA im Dernekamp gefunden. Hier präsentieren die 37 Schülerinnen und Schüler des CBGs aus den Kunst-AGs der Jahrgangsstufen 7 bis 9 ihre Bilder. Unter der Leitung von Anja Janik und Gudrun Lienig entstanden Bilder mit Acryl auf Leinwand, die nun noch bis zum 23. September 2017 in der Firma, Wierlings Busch 75, zu sehen sind.

 

Noch bis zum 23. September sind die Bilder bei DILA zu sehen

 

Die Vernissage wurde von den beiden Leiterinnen mit einem Gedicht eröffnet, welches die Gedanken der Kinder spiegeln sollte. Hannah Freitag, Hanna Wichmann und Felicitas Höing untermalten die Eröffnung mit dem Lied "Summertime Sadness". Die Jugendlichen stellten anschließend ihre Werke persönlich vor. "Wir hatten jede Menge Spaß bei der Arbeit, aber es war auch stressig, weil wir nicht so viel Zeit hatten", erzählt eine Siebtklässlerin. Für viele sei es auch zunächst nicht leicht gewesen, den Sprung vom Skizzenbuch auf die Leinwand zu machen, erzählt Anja Janik. "Aber am Ende haben es alle großartig hinbekommen."

 

Auch für das kommende Schuljahr ist eine Vernissage geplant

 

Auch für das kommende Schuljahr 2017/2018 ist geplant, dass die Kunst-AGs sich erneut präsentieren. Wer also im kommenden Schuljahr dabei ist, kann sich jetzt schon auf die nächste Ausstellung freuen.