Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg
CBG-Teams auch 2016/2017 sehr aktiv im Fußball
Diese Jungs sind eine der vier Jungenmannschaften des CBGs.

CBG-Teams auch 2016/2017 sehr aktiv im Fußball

03.07.2017

Vier Jungen- und eine Mädchenmannschaft aktiv für das CBG

 

Insgesamt vier Jungenmannschaften und ein Mädchenteam traten in diesem Schuljahr bei den alljährlichen Landesmeisterschaften der Schulen im Fußball an. Hierbei zeigten die Teams - begleitet von Frau Prager, Herrn Schnieders, Herrn Delschen und Herrn Wibbeler - achtbare Leistungen.

 

Ausbildung auch mit Hilfe der DFB-Junior-Coaches des CBGs

 

Einige Spieler aus den älteren Jahrgänge traten bereits zum achten Mal für das CBG an und waren jedes Jahr dabei. Schön war auch zu sehen, dass zunehmend ältere Spieler die Begleitung der jungen Teams unterstützen und als Betreuer und Schiedsrichter fungieren. Hier zeigt auch die Ausbildung der DFB-Junior-Coaches Wirkung.

 

Sportliche Erfolge können sich sehen lassen

 

Vier der fünf teilnehmenden Mannschaften konnten das Finale erreichen, leider war es am Ende keinem Team vergönnt den Titel zu holen. In der Altersklasse I konnten die Oberstufenschüler nach zwei erfolgreichen Jahren den Titel nicht verteidigen und verloren sehr knapp gegen das Pius-Gymnasium Coesfeld. Die Mädchen verloren trotz tollem Spiel gegen das St.Antonius-Gymnasium Lüdinghausen. Auch die beiden jüngsten CBG-Mannschaften des CBGs unterlagen im Finale jeweils dem Seriensieger der Altersklasse, dem Nepomucenum Coesfeld.

 

Besser machten es die Jungen in der Halle: Beim DFB-Vergleichsturnier erreichten sie einen zweiten Platz. Im starken Teilnehmerfeld mit insgesamt 12 Teams qualifizierten sie sich somit für die Endrunde auf Westfalenebene, wo sich im Sommer alle erfolgreichen Hallenteams untereinander messen.