Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg
1. Bundespreis auf Sprachniveau A2
Maike Espeter und Jennifer Linker freuen sich über ihre Auszeichnungen

1. Bundespreis auf Sprachniveau A2

05.04.2019

 

Zeugnisse der MGU Moskau für Jennifer Linker und Maike Espeter

 

Zum ersten Mal haben  zwei Schülerinnen des Grundkurses Russisch der Jahrgangsstufe 12 am Clemens-Brentano-Gymnasium  eine Sprachprüfung am Landesinstitut in der Ruhruniversität Bochum mit Erfolg absolviert. Im November sind Maike Espeter und Jennifer Linker für die schriftlichen Prüfungen angetreten, die einen ganzen Tag gedauert haben. Maike Espeter hatte eine Woche zuvor schon an der Bundesolympiade der Russischen Sprache in Bremen teilgenommen, die drei Tage dauerte, und dort den 1. Bundespreis in dem Sprachniveau A2  erzielt – ein sensationeller Erfolg, da sie erst zweieinhalb Jahre Russisch gelernt hatte.

 

 Für beide Schülerinnen gab es in dieser Zeit gleichzeitig wichtige  Klausurtermine, so dass Enormes von beiden Schülerinnen verlangt wurde. Einige Wochen später ging es wieder nach Bochum zu den mündlichen Prüfungen, die von russischen Dozenten der Staatlichen Universität Moskau abgehalten wurden. Das war für die Kandidatinnen natürlich eine besondere Herausforderung. Alle Prüfungsergebnisse wurden in der Moskauer Universität ausgewertet und den Schülerinnen im Februar 2019 zugeschickt. Jennifer Linker, die bereits Russischkenntnisse hatte, freute sich über das Zeugnis der Sprachstufe C1, das sie berechtigt, ohne Sprachkurs an allen Universitäten Slawistik/Russistik zu studieren. Hervorragend war auch das Zeugnis von Bundessiegerin Maike Espeter, die ein Zeugnis in der Sprachstufe B1 erhielt. Über diesen sensationellen Erfolg der beiden Schülerinnen durfte sich Russischlehrerin Marita Sternemann freuen und bewunderte den großen Einsatz ihrer Schülerinnen während der Klausurphase in der Schule.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden