Clemens-Brentano-Gymnasium
Dülmen
cbg-home.jpg

Wir

25.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

als Zeichen des Zusammenstehens und zur gegenseitigen Aufmunterung haben wir diese Rubrik "WIR" auf unserer Homepage eingerichtet: Wenn jemand positive Erlebnisse in diesen Corona-Zeiten gehabt hat, jemand anderem danken oder einen guten Tipp für die Zeit zu Hause geben oder ein witziges Foto schicken möchte, möge man ein paar Zeilen an die E-Mail-Adresse homepage(at)cbg.duelmen.org senden. Bitte nicht Namen und Klasse bzw. Jahrgangsstufe vergessen!

Wir wünschen allen weiterhin alles Gute!


 

Tipp 1 (M. Verwey):

Schulen und Kitas wurden landesweit geschlossen. In den Sportvereinen wurde der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Hunderttausende Schul- und Kitakinder verbringen den ganzen Tag zu Hause.

 

Mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde" bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag. Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden.

 

„ALBAs tägliche Sportstunde" ist bunt, kreativ und macht Spaß. Deshalb ist meine Empfehlung an alle Kinder und Jugendlichen: Einschalten und mitmachen. 

 

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde". Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden.                                                                             

 


 

 

Heute (26.03.) erreichte uns folgende Nachricht:

 

"Wir sind dankbar, dass die Lehrer für einen möglichst schnellen Informationsfluss sorgen und wir auch in diesen Zeiten, durch diese Rubrik zum Beispiel, Zusammenhalt zeigen.
Um sich die Zeit zu vertreiben, empfehlen wir den Film "Der Junge muss an die frische Luft". Ein toller Familienfilm, der zum Lachen bringt! Lest ein Buch, hört euch einen Podcast oder ein Hörbuch an und genießt die Zeit mit eurer Familie. Zum Glück leben wir in einem digitalen Zeitalter, aber greift doch auch mal wieder auf ein Telefon zurück und ruft eure Freunde an- wie in "alten" Zeiten!"

Liebe Grüße 
Doro und Lena, Q2 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden